Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Nordwestmecklenburg mbH am Standort Grevesmühlen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet als Elternzeitvertretung bis zum 31.12.2025 eine/n

Manager*in für Kommunen & Controller/in (m/w/d)

Ihre Tätigkeiten bei uns:

  1. Kommunalberatung (ca. 30 Wochenstunden):
  • Erstellung von Standortanalysen und Durchführung von Recherchen z. B. zur energetischen Infrastruktur, Akteure
  • Erstellung von Konzepten und Umsetzungsmaßnahmen zur Etablierung grüner/nachhaltiger Gewerbestandorte
  • Erarbeitung von Beratungs- und Informationsunterlagen wie Datenblättern und Präsentationen für Förderprogramme
  • Dokumentation von Unterlagen, Pflege von Kundendaten, des CRM-Systems sowie von Datenbanken wie Investguide, Immobilienportale, Kennzahlentabellen, etc.,
  • Beratung von Kommunen z. B. Marktakteure im Energiemarkt, Partner für die Umsetzung,
  • Organisation von Veranstaltungen und Sitzungen,
  • Fördermittelberatung und Antragsbegleitung für kommunale Förderprogramme
  • Textliche und visuelle Zuarbeit für die Homepages der Gesellschaft sowie für die Social-Media Kanäle und PR.
  1. Controlling/Personal (ca. 10 Wochenstunden):
  • Organisation von Mitarbeiterschulungen
  • Koordination von Maßnahmen und Schulungen für das CRM-System
  • Dokumentenmanagement d.h. Dokumentation Schulungsunterlage sowie Dokumentenerstellung
  • Erstellung und Pflege von Unterlagen On-/Offboarding
  • Budgetüberwachung
  • Monats- und Quartalsberichte für den internen Gebrauch und den Gesellschafter
  • Mitarbeit an Wirtschaftsplänen und Jahresabschlüssen
  • Dokumentenmanagement
  • Datenaufbereitung und Zuarbeit (Schwerpunkt Daten) bei der Organisation der Gremienarbeit mit Projektpartnern und Dienstleistern

Das sollten Sie mitbringen:

  • Eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder ein abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaft wie der Betriebswirtschaftslehre, dem Wirtschaftsingenieurswesen oder Wirtschaftsrecht,
  • Mehrjährige Berufserfahrung, idealerweise in der Fördermittelberatung oder im Bereich Energiemanagement,
  • Erfahrung in der Erstellung kaufmännischer Abrechnungen (Gewinn- und Verlustrechnungen),
  • Ein sicheres Auftreten, Kommunikationsstärke, Empathie und Belastbarkeit,
  • Eigenverantwortliche und zielstrebige Arbeitsweise,
  • Interesse und Motivation in der Zusammenarbeit mit öffentlichen Behörden,
  • EDV-Kenntnisse (Word/Excel/Power-Point) sowie WordPress, Canva, Bitrix 24,
  • Hohe Weiterbildungsbereitschaft sowie
  • Reisebereitschaft und Führerschein der Klasse B

Wenn Sie sich für die Region Nordwestmecklenburg engagieren wollen, dann bewerben Sie sich bei uns! Wir bieten ein gutes, familiäres und modernes Arbeitsumfeld inklusive neuster IT-Systeme, flexible Arbeitszeitgestaltung mit anteiligem Home-Office, flache Hierarchien. Sie erhalten umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten sowie ein attraktives Gehalt in Anlehnung des TVöD und eine leistungsorientierte Zusatzvergütung, einen Zuschuss zur privaten Altersvorsorge sowie 30 Urlaubstage zuzüglich Sonderurlaub. Arbeiten Sie in einem kollegialem, interdisziplinären Team mit regelmäßigen Teamtagen bzw. Teamevents.

Verbinden Sie eine erfüllende berufliche Aufgabe mit einer besonderen Lebensqualität in einer attraktiven Region mit hohem Freizeit- und Erholungswert, die alle Qualitäten des ländlichen Raums mit der Nähe zu den städtischen Zentren in Hamburg, Lübeck und Rostock bietet. Auch die Ostsee, die vielen Seen und Naturräume bieten ein sehr abwechslungsreiches und erholsames Umfeld.

Die Stelle ist in Vollzeit und befristet bis zum 31.12.2025 zu besetzen mit der Option zur Entfristung. Die Position wird in Anlehnung an die Vorgaben des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der kommunalen Arbeitgeberverbände (TVöD-VKA) vergütet. Ein Führerschein der Klasse B ist eine Voraussetzung. Bei gleicher Eignung für die Besetzung dieser Stelle werden schwerbehinderte Bewerber/innen bevorzugt.

Senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte ausschließlich elektronisch unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und dem frühestmöglichen Eintrittstermin bis zum 15. März 2024 an:

 

WFG NWM mbH

Herrn Geschäftsführer Martin Kopp

m.kopp@wfg-nwm.de · www.wfg-nwm.de

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

5 × 4 =