Weiterbildung

Viele Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sind derzeit in Kurzarbeit. Was viele nicht wissen: Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer können durch volle oder teilweise Übernahme der Weiterbildungskosten nach dem Dritten Buch Sozialgesetzbuch (SGB III) auch während dieser Phase gefördert werden.

Die Weiterbildung von Beschäftigten während Kurzarbeit wird gefördert, wenn:

  • die zu vermittelnden Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten über ausschließlich arbeitsplatzbezogene, kurzfristige Anpassungsfortbildungen hinausgehen;
  • der Erwerb eines Berufsabschlusses in der Regel mindestens vier Jahre zurückliegt;
  • die Arbeitnehmerin oder der Arbeitnehmer in den letzten vier Jahren vor Antragsstellung nicht an einer nach dem SGB III geförderten beruflichen Weiterbildung teilgenommen hat;
  • die Weiterbildung außerhalb des Betriebes bzw. im Betrieb durch einen zertifizierten Träger durchgeführt wird und mehr als vier Wochen (160 Stunden) dauert;
  • die Maßnahme und der Träger für die Förderung zugelassen sind;
  • die Arbeitnehmerinnen oder Arbeitnehmer vom Strukturwandel betroffen sind oder eine Weiterbildung in Engpassberufen anstreben  (Hiervon kann bei Betrieben mit weniger als 250 Beschäftigten abgewichen werden.)

Alle wichtigen Informationen zu geförderten (Online-) Qualifizierungen in Ihrer Region und zu den Voraussetzungen finden Sie hier: https://www.weiterbildung-mv.de/weiterbildung-kurzarbeit.php

und auf https://kursnet-finden.arbeitsagentur.de/kurs/ 

Informationen zum Antragsverfahren erhalten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer bei ihrer jeweiligen Agentur für Arbeit bzw. bei ihrem Jobcenter vor Ort.
Hotline: 0800 4 55 55 00 (gebührenfrei).

Ansprechpartner für Arbeitgeber ist der Arbeitgeber-Service (AGS).
Hotline: 0800 4 55 55 20 (gebührenfrei).

Unterstützung bei der Wahl eines passenden Weiterbildungsangebotes erhalten Sie durch die Beraterin

Nicole Dierker-Refke von weiterbildung-mv.de | Kontakt: Tel.-Nr. 0385 64 68 212 oder per E-Mail: orientierungsberatung@weiterbildung-mv.de.

Hier 3 Beispiel-Bildungsträger  aus der Region Nordwestmecklenburg und ein Auszug aus den Bereichen der Angebote:

IMBSE :   www.imbse-schwerin.de
SBW:        www.sbwbildung.de
WBS:        www.wbstraining.de