Haben Sie bereits von Lallemand gehört? Ein innovatives Unternehmen, das mit einer beeindruckenden Geschichte und einer starken Präsenz in unserem Landkreis aufwartet. Kürzlich hatten wir das Vergnügen, die Lallemand Biologicals GmbH in Wismar zu besuchen. Wir wurden herzlich empfangen und erhielten die Möglichkeit, mehr über ihre innovativen Produkte und ihre Vision für eine nachhaltige Landwirtschaft zu erfahren. Besonders beeindruckend war ihr Engagement für Qualität und Umweltschutz.

Die Gründung von Lallemand Inc. erfolgte Ende des 19. Jahrhunderts in Montreal, Kanada, durch einen jungen Einwanderer aus dem Elsass, Fred A. Schurer. Heute ist das Unternehmen weltweit mit mehr als 5000 Mitarbeitenden in 49 Ländern vertreten. In Wismar konzentriert sich die Lallemand Biologicals GmbH, eingebettet in die Business Unit Plant Care, auf die Produktion biologischer Produkte auf Basis pilzlicher Mikroorganismen und entwickelt Verfahren für den integrierten Pflanzenschutz.

Die Ursprünge der Lallemand Biologicals GmbH führen zurück auf die Insel Poel, wo das Unternehmen im Jahr 1992 unter dem Namen Prophyta Biologischer Pflanzenschutz GmbH gegründet wurde. Von Beginn an wurde das Unternehmen von engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern geprägt, deren Know-how und unermüdlicher Einsatz maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens beigetragen haben. Ihre Leidenschaft für Innovationen hat die Entwicklung des Unternehmens maßgeblich geprägt und wird auch zukünftig eine wichtige Rolle spielen.

Über die Jahre hat sich das Unternehmen zu einem bedeutenden Akteur im Bereich des biologischen Pflanzenschutzes entwickelt. Dank kontinuierlicher Innovation und einer starken Unternehmenskultur konnte Lallemand seine Position auf dem Markt festigen und sein Angebot stetig erweitern. Die Akquisition durch Lallemand Inc. im Jahr 2021 markierte einen neuen Meilenstein in der Unternehmensgeschichte. Die Umfirmierung in die heutige Lallemand Biologicals GmbH spiegelt die Integration in die weltweite Lallemand-Familie wider.

Es ist inspirierend zu sehen, wie ein Unternehmen aus unserem Landkreis global erfolgreich ist und gleichzeitig einen positiven Einfluss auf die Umwelt nimmt. Wir sind stolz darauf, solche Unternehmen in unserer Region zu haben und freuen uns auf zukünftige Zusammenarbeit.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

5 − 5 =