Das Welcome Service Center Nordwestmecklenburg besichtigt erneut ein Unternehmen aus unserer Region Nordwestmecklenburg

Nach der gelungenen Auftaktveranstaltung dieses Formates beim Unternehmen EGGER in Wismar, lädt das Welcome Service Center nun alle interessierten Fachkräfte, Studenten und angehenden Azubis herzlich am 28. April 2023 von 14 – 16 Uhr zur Kran- und Industrieservice GmbH (KIS) ein.

Das Unternehmen aus Wismar gehört seit vielen Jahren zu den führenden Anbietern für technisch anspruchsvolle Industrie- und Kranservicedienstleistungen und Stahlbauprojekte in Nordwestmecklenburg. Seit der Gründung 1991 hat sich KIS zu einem kompetenten Partner in zahlreichen Branchen entwickelt und ist ein führender Industriebetrieb, der auf eine jahrzehntelange Erfahrung in der Fertigung und Montage von Maschinen und technischen Systemen zurückblicken kann. Das Unternehmen bietet Fachkräften, Studenten und angehenden Azubis ein breites Spektrum an Karrieremöglichkeiten in den Bereichen Mechatronik, Elektrotechnik, Industriemechanik, Stahl- und Metallbau und Konstruktionsmechanik.

Bei der Besichtigung haben die Teilnehmer die Möglichkeit, den KIS Mitarbeitern bei der Arbeit über die Schulter zu schauen und sich die Werkshallen mit allen Arbeitsbereichen anzusehen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, sich in entspannter Atmosphäre bei Snacks und Getränken mit der Geschäftsführung und anderen Teilnehmern auszutauschen. Gern kann bei bereits Interessierten auch der Lebenslauf oder die Bewerbung mitgebracht oder vorab zugesendet werden.

Weitere Informationen zu den offenen Stellen finden Sie unter diesem Link: Unsere Stellenangebote in Wismar | KIS GmbH (kollege-werden.de)

Hier nochmal alle Einzelheiten zum Event:

Wann:
Freitag, den 28.04.2023 von 14 – 16 Uhr

Wo:
KIS Kran- und Industrieservice GmbH
Zum Dock 8 (Gewerbepark West)
23966 Wismar

Ablauf:
13:45 Uhr Eintreffen am Eingang
14:00 Uhr Geführte Firmenbesichtigung mit anschließendem Imbiss
16:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Anmeldungen werden bei Elisabeth Gutsch unter e.gutsch@nordwestmecklenburg.de oder telefonisch unter 03841 3040 9844 entgegengenommen.

Anmeldeschluss ist der 25.04.2023. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Die Teilnahme ist kostenfrei.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

eins × 3 =