Durch Konzipierung und Bauvorbereitung eines neuen Kunstmuseums im Zusammenwirken mit dem Investor sowie die Überplanung des Gesamtareals im Ort Plüschow bei Grevesmühlen werden regionalwirtschaftliche Aspekte der Kunst- und Kulturwirtschaft Nordwestmecklenburgs unterstützt.

Dieses Projekt wird vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Mecklenburg-Vorpommern aus den Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert.