Die Herausforderung der Fachkräftesuche in Nordwestmecklenburg

In Nordwestmecklenburg stehen Unternehmen vor der Herausforderung, qualifizierte Fachkräfte zu finden und langfristig an sich zu binden. Die Suche nach geeigneten Arbeitskräften gestaltet sich oft schwierig, insbesondere in Bereichen mit Fachkräftemangel wie dem Gesundheitswesen, der Informationstechnologie und dem Handwerk.

Die Suche nach Lösungen: Fachkräftegewinnung aus dem Ausland

Um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken, setzen Unternehmen vermehrt auf die Gewinnung von internationalen Talenten. Elisabeth Wächtler vom Landesamt für innere Verwaltung – Amt für Migration und Flüchtlingsangelegenheiten stellt Möglichkeiten vor, wie Unternehmen von einem beschleunigten Verfahren im Rahmen des Fachkräfteeinwanderungsgesetzes profitieren können. Sie informiert über die Visaprozesse und stellt Ansprechpartner für Unternehmen vor, die sie bei der Einwanderung ausländischer Fachkräfte unterstützen können.

Die Chance vor der Haustür: Fachkräfte aus dem Inland

Doch nicht nur im Ausland, sondern auch vor der eigenen Haustür gibt es zahlreiche Talente zu entdecken. Nadine Voß vom IntegrationsFachDienst Migration erläutert, wie Unternehmen von der erfolgreichen Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten profitieren können. Sie betont die Vielfalt und das Potenzial der bereits ansässigen ausländischen Fachkräfte und informiert über Fördermöglichkeiten für Unternehmen, die Geflüchtete beschäftigen möchten.

Gemeinsamer Austausch und Networking

Abschließend lädt der Workshop „Neue Wege zur Fachkräftegewinnung“ Unternehmen ein, sich aktiv in den Austausch einzubringen und zu vernetzen. Beim kleinen Imbiss haben die Teilnehmer die Möglichkeit, sich untereinander kennenzulernen und wertvolle Kontakte zu knüpfen.

 

Die Teilnahme ist kostenlos.

Wann: 25.06.2024 / 10:00 – 12:30 Uhr

Wo: Innovationport, Stockholmer Str. 16, 23966 Wismar

 

Die Anmeldung ist bis zum 23.06.2024 möglich unter s.malchow@nordwestmecklenburg.de oder telefonisch unter 03841-30409842.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

zwei × vier =